♥ Derzeit 19 365 Weine nur für Dich! ♥
Persönliche Beratung!
Sichere Verpackung!
Zuverlässiger Versand!
90
Punkte
Wine Spectator
Brombeere, Sauerkirsche und getoastetes Holz

Mercurey Rouge Pinot Noir - Château de Chamirey

Rotwein Frankreich Frankreich Burgund (FR) Cote Chalonnaise und Couchois (FR)

Jahrgang

9999
2020
De maximale bestelhoeveelheid is bereikt, de bestelhoeveelheid wordt automatisch aangepast.
De minimale bestelhoeveelheid is niet bereikt, de bestelhoeveelheid wordt automatisch aangepast.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
24
Stückpreis: 35.98 *
Mercurey Rouge Pinot Noir - Château de Chamirey
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Mercurey Rouge Pinot Noir - Château de Chamirey

Mit dem Château de Chamirey Mercurey Rouge Pinot Noir kommt ein erstklassiger Rotwein ins Weinglas. Hierin offenbart er eine wunderbar leuchtende, hellrote Farbe. Dieser Rotwein verzückt das Auge zudem mit Reflexen Beim Schwenken des Glases kann man bei diesem Rotwein eine perfekte Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Wänden des Glases weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. In ein Burgunderkelch eingegossen, offeriert dieser Rotwein aus der Alten Welt herrlich ausdrucksstarke Aromen nach Stachelbeere und Weißen Johannisbeere, abgerundet von getoastetes Barrique, Eichenholz und Zigarrenkistchen, die der Ausbau im Holzfass beisteuert.

Dieser französische Wein begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit außergewöhnlich wenig Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man es natürlich bei einem Wein Icon-Wein Segment erwarten kann, so verzückt dieser Franzose natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Aroma braucht eben nicht zwangsläufig Zucker. Ausgeglichenen und facettenreich präsentiert sich dieser samtige Rotwein am Gaumen. Im Abgang begeistert dieser gereifte aus der Weinbauregion Burgund schließlich mit beachtlicher Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Weiße Johannisbeere und Stachelbeere. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Lehm und Mergel dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Mercurey Rouge Pinot Noir von Château de Chamirey

Grundlage für den balancierten Mercurey Rouge Pinot Noir aus Burgund sind Trauben aus der Rebsorte Pinot Noir. Im Burgund wachsen die Reben, die die Trauben für diesen Wein hervorbringen auf Böden aus Lehm, Kalkstein und Mergel. Ohne Frage wird der Mercurey Rouge Pinot Noir auch von mehr als nur dem Boden Cote Chalonnaise und Couchois bestimmt. Dieser Franzose kann im wahrsten Sinne des Wortes als Wein der Alten Welt bezeichnet werden, der sich außerordentlich eindrucksvoll präsentiert. Wenn sie perfekt ausgereift sind werden die Trauben für den Mercurey Rouge Pinot Noir ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Maschinen ausschließlich händisch geerntet. Nach der Lese gelangen die Weintrauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Es folgt die Gärung im Edelstahltank und kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung wird der Mercurey Rouge Pinot Noir noch für 10 Monate in kleines Holzfass aus französischer Eiche ausgebaut.

Speiseempfehlung zum Château de Chamirey Mercurey Rouge Pinot Noir

Trinken Sie diesen Rotwein aus Frankreich idealerweise moderat gekühlt bei 11 - 13°C als Begleiter zu Gemüse-Couscous mit Rinderfrikadellen, Entenbrust mit Zuckerschoten oder geschmortem Hähnchen in Rotwein.

Prämierungen für den Mercurey Rouge Pinot Noir von Château de Chamirey

Dieser Wein aus Cote Chalonnaise und Couchois überzeugt nicht nur uns, nein auch namhafte Kritiker zeichneten ihn bereits aus. Unter den Bewertungen finden sich für den Jahrgang 2016

  • Wine Spectator - 90 Punkte

Harte Fakten

90
Punkte
Wine Spectator
Produkttyp:
Weintyp:
Rotwein
Weinfarbe:
rot
Geschmack:
Anlass und Thema:
Balkonwein (Terrasse geht auch!) , Pfingstwein , Romantisches Dinner , Sommerwein
Land:
Frankreich
Anbaugebiet:
Burgund (FR)
Unterregion:
Cote Chalonnaise und Couchois (FR)
Rebsorten:
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
Edelstahltank , kleines Holz
Ausbau-Details:
Edelstahltank , französische Eiche , Pièce 205-216 l
Ausbaudauer in Mon.:
10
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
AOP Appellation d’Origine Protégée
Prämierungen:
Wine Spectator - 90 Punkte
Böden & Sonderlagen:
Kalk , Lehm , Mergel
Lesart:
Handlese
Aroma:
getoastetes Holz , Brombeere , Sauerkirsche
Textur / Mundgefühl:
samtig
Nachhall / Finale:
lang
Stil:
Alte Welt , klassisch , modern
Optimale Serviertemperatur in °C:
11 - 13
Speiseempfehlungen:
Dunkle Speisen , Helle und deftige Speisen
Glasempfehlung:
Burgunderkelch
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche , klassisch
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
5
Alkohol in Vol%:
13.5
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
SAS A&A Devillard - Rue du Château - 71640 - Mercurey - France
Art.-Nr.:
70011-FR-PN-RW-001-16.2
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN