♥ Derzeit 19 725 Weine nur für Dich! ♥
Persönliche Beratung!
Sichere Verpackung!
Zuverlässiger Versand!
93
Punkte
James Suckling
17,5
Punkte
Jancis Robinson
Grüner Apfel, Zitrone, Grünes Gras und Minerale
  • Dieser sortenreine Weißwein passt perfekt zu Spaghetti mit Kapern-Tomaten-Sauce oder fruchtigen Endiviensalat
  • Dem Genießer zeigt sich dieser Wein aus dem Val de Loire frisch und fruchtbetont
  • Ein vielfach ausgezeichneter Weißwein, ausgezeichnet unter anderem zum Romantischen Dinner oder zum Valentinstag
Dit product is momenteel niet beschikbaar!

Jahrgang

9999
2020
De maximale bestelhoeveelheid is bereikt, de bestelhoeveelheid wordt automatisch aangepast.
De minimale bestelhoeveelheid is niet bereikt, de bestelhoeveelheid wordt automatisch aangepast.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
Stückpreis: 50.97 *
Sauvage Sancerre Blanc - Pascal Jolivet
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Sauvage Sancerre Blanc - Pascal Jolivet

Im Glas präsentiert der Sauvage Sancerre Blanc aus dem Hause Pascal Jolivet eine leuchtend hellgelbe Farbe. Beim Schwenken des Glases kann man bei diesem Weißwein eine perfekte Balance wahrnehmen, denn er zeichnet sich an den Wänden des Glases weder wässrig noch sirup- oder likörartig ab. Die erste Nase des Sauvage Sancerre Blanc präsentiert Nuancen von Äpfel, Limetten und Zitronengräser. Den fruchtigen Aspekten des Bouquets gesellen sich noch mehr fruchtig-balsamische Nuancen hinzu.

Am Gaumen eröffnet der Sauvage Sancerre Blanc von Pascal Jolivet angenehm aromatisch, fruchtbetont und balanciert. Im Abgang begeistert dieser jugendliche aus der Weinbauregion das Val de Loire schließlich mit guter Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Pampelmuse und Zitronengras. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Silikatgestein und Kalkstein dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Sauvage Sancerre Blanc von Pascal Jolivet

Der balancierte Sauvage Sancerre Blanc aus Frankreich ist ein reinsortiger Wein, gekeltert aus der Rebsorte Sauvignon Blanc. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen im Val de Loire. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Kalkstein, Silikatgestein und Mergel. Der Sauvage Sancerre Blanc ist ein Alte Welt-Wein im besten Sinne des Wortes, denn dieser Franzose versprüht einen außergewöhnlichen europäischen Charme, der ganz klar den Erfolg von Weinen aus der Alten Welt unterstreicht. Zum Zeitpunkt optimaler Reife werden die Trauben für den Sauvage Sancerre Blanc ohne die Hilfe grober und wenig selektiver Traubenvollernter ausschließlich von Hand gelesen. Nach der Lese gelangen die Trauben umgehend ins Presshaus. Hier werden sie selektiert und behutsam aufgebrochen. Es folgt die Gärung im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen. Nach dem Ende der Gärung kann sich der Sauvage Sancerre Blanc für einige Monate auf der Feinhefe weiter harmonisieren..

Speiseempfehlung zum Pascal Jolivet Sauvage Sancerre Blanc

Trinken Sie diesen Weißwein aus Frankreich am besten gut gekühlt bei 8 - 10°C als Begleiter zu Kohl-Rouladen, Spaghetti mit Joghurt-Minz-Pesto oder Gemüsetopf mit Pesto.

Prämierungen für den Sauvage Sancerre Blanc von Pascal Jolivet

Neben einem Icon-Wein-Ruf kann dieser Pascal Jolivet Wein auch mit Auszeichnungen und Topbewertungen jenseits der 90 Punkte aufwarten. Im Detail sind dies für den Jahrgang 2019

  • James Suckling - 93 Punkte
  • Jancis Robinson - 17.5 Punkte

Harte Fakten

93
Punkte
James Suckling
17,5
Punkte
Jancis Robinson
Produkttyp:
Weintyp:
Weißwein
Weinfarbe:
weiß
Geschmack:
Anlass und Thema:
Balkonwein (Terrasse geht auch!) , Geschenk für gute Freunde , Ostern , Pfingstwein , Romantisches Dinner , Valentinstag
Land:
Frankreich
Anbaugebiet:
Val de Loire (FR)
Unterregion:
Sancerre (FR)
Cuvée:
sortenrein
Ausbau:
Edelstahltank
Qualitätsklassifikation & Prädikate:
AOP Appellation d’Origine Protégée
Prämierungen:
James Suckling - 93 Punkte , Jancis Robinson - 17.5 Punkte
Böden & Sonderlagen:
Kalk , Silikatgestein , Mergel
Lesart:
Handlese
Aroma:
Grüner Apfel , Zitrone , Grünes Gras , Minerale
Textur / Mundgefühl:
knackig , fleischig
Nachhall / Finale:
mittel
Stil:
Alte Welt , modern , duftig
Optimale Serviertemperatur in °C:
8 - 10
Speiseempfehlungen:
Helle und leichte Speisen , Helle und deftige Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung:
Weißweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Burgunderflasche , künstlerisch
Verschlusstyp:
Korken
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
5
Alkohol in Vol%:
13
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Pascal Jolivet - Route de Chavignol - 18300 Sancerre - France
Art.-Nr.:
70011-FR-WW-SB-0001-16
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN